Segway Touren in Leipzig: Segway-Rad, Segway Authorized Tour Operator, Karl-Heine-Kanal, QR-Code Visitenkarte vom Inhaber M. Jung, Völkerschlachtdenkmal

Erklärung zum Haftungsausschluss

Der nachfolgende Inhalt ist Bestandteil der AGB. Jeder Gast ist verpflichtet, diesen vor einem Segway-Erlebnis mit Stadtstromer zu unterschreiben. Andernfalls ist eine Tour-Teilnahme ausgeschlossen.

Voraussetzungen

  • eine in Deutschland gültige Fahrerlaubnis (oder Mofa-Prüfbescheinigung)
  • nicht unter Einfluss von Alkohol, Drogen, Betäubungsmitteln oder die Fahrtüchtigkeit einschränkenden Medikamenten fahren (Es gilt eine Null-Promille-Grenze!)
  • Mindestgewicht von 45 kg und Maximalgewicht von 115 kg
  • keine Erkrankungen, die Einfluss auf die Fahrtüchtigkeit haben können, sowie keine Gleichgewichtsstörungen
  • ausreichendes Sehvermögen für das Führen eines KFZ

Sicherheitsregeln

  • den Segway PT (Personal Transporter) nicht vor der Einweisung besteigen
  • die StVO und MobHV sind einzuhalten
  • immer hintereinander fahren und Sicherheitsabstand einhalten
  • immer ausreichend seitlichen Abstand berücksichtigen
  • während der gesamten Fahrt besteht Helmpflicht
  • während der Fahrt stets mit beiden Füßen auf dem Segway PT stehen
  • den Lenker stets mit beiden Händen festhalten (Ausnahme sind Handzeichen vor dem Abbiegen)
  • es wird volle Konzentration und Aufmerksamkeit benötigt, auch hinsichtlich der Bodenbeschaffenheit
  • auf dem Segway PT nicht fotografieren oder rauchen
  • den Segway PT auch nach dem Absteigen bis zum sicheren Abstellen festhalten
  • bei Vibration des Segway PT sofort anhalten und absteigen

Haftungsausschluss

Die Benutzung der Segway PT, das Betreten von Parcours oder Teststrecken und der dortige Aufenthalt, sowie die Teilnahme an allen Aktivitäten geschehen ausschließlich und uneingeschränkt auf eigene Gefahr und eigenes Risiko. Dies schließt auch dritte Aktivitäten während der Tour mit ein.

 

Stadtstromer übernimmt keine Haftung für Schäden, die insbesondere durch den Betrieb der Segway PT entstehen. Es sei denn, die Schäden sind durch Stadtstromer grob fahrlässig oder vorsätzlich herbeigeführt worden. Jeder Benutzer der Segway PT trägt die zivil- und strafrechtliche Verantwortung für die durch ihn oder der von ihm gesteuerten Fahrzeuge verursachten Personen-, Sach- und Vermögensschäden.

 

Bei Kaskoschäden mit einem Schadenwert über 250 € besteht ein Selbstkostenanteil von 10% des Wertes. Schäden unter einem Wert von 250 € sind vollständig zu ersetzen.

Bestätigung

Mit meiner Unterschrift bestätige ich, dass ich die genannten Voraussetzungen ohne Ausnahme erfülle. Die Sicherheitsregeln sowie die Erklärungen zum Haftungsausschluss habe ich gelesen, verstanden und bin damit einverstanden.

Bei Fragen zu Erlebnissen auf dem Segway in Leipzig zögere nicht, uns zu kontaktieren.

Stadtstromer Segway-Touren bei Facebook
Stadtstromer Segway Touren in Leipzig bei Google Plus
Stadtstromer Segway Fahrten bei tripadvisor
Stadtstromer Segway-Touren bei yelp
Stadtstromer Segway Fahrten in Leipzig bei HolidayCheck